Karmantan.de
Rothenberg Wachendorf






Blick von Südwesten in Richtung Ringwall. Am Rothenberg Wachendorf finden sich Flur- und Wegeverläufe, die auf den Ringwall ausgerichtet sind. Links neben dem langgestreckten Wäldchen in der Mitte liegt liegt der Standort Rothenberg.

Vergleiche mit anderen Parzellierungen im Raume Wachendorf, Kirchheim und Billig ergaben, daß Schneisen, Wegeverläufe, Fluren, Grundstücke und kleine Schutzwäldchen im Zusammenhang mit Kalenderereignissen stehen können. Manche konnten sich über Jahrtausende halten.


Blick von Nordosten auf eine Scharrung. Dieser Oberflächenabdruck kennzeichnet einen ehemaligen Kultstättenbezirk am Rothenberg. Er steht in Verbindung zum Ringwall Kreuzweingarten und ist Beobachtungsort für die Sommersonnenwende (22.6.).

Solche Kultstättenbezirke können ihren Ursprung in der Steinzeit, Keltenzeit oder der Römerzeit haben. In der Regel fanden hier Verehrung von Planeten, Sonne, Mond und Erdgöttin statt.





Zurück zu Karmantan








© Copyright karmantan.de